SPARKASSEN-BÜRGERSTIFTUNG 25 JAHRE MITTEN IM LEBEN UNSERER STADT

tl_files/stiftung_ob/images/bauernhof_a1.jpg

Der Kaisergarten im Herzen der Stadt ist beliebtes Ausflugsziel der Oberhausener Bürger. Gerade Familien mit Kindern verbringen hier gern ihre gemeinsame Zeit. Deshalb ist die Sparkassen-Bürgerstiftung dem Park sehr verbunden. Besonderer Anziehungspunkt sind natürlich die Tiergehege: Mehr als 120 Tierarten können hier bestaunt und beobachtet werden. Große Attraktion für die Kleinen sind die Tiere zum Anfassen und Füttern. Seit ihrer Gründung unterstützt die Sparkassen-Bürgerstiftung tatkräftig den Betrieb des Tiergeheges und dessen Weiterentwicklung.

tl_files/stiftung_ob/images/ini1_1.jpgSo vielfältig wie unsere Stadt ist,
 so vielfältig ist auch die Förderung der Sparkassen-Bürgerstiftung: Als es darum ging, große Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der Soziokulturellen Vereine Altenberg „hörbar“ zu machen, war die Sparkassen-Bürgerstiftung zur Stelle und unterstützte die Anschaffung einer Tonanlage. Es haben bereits etliche lebensfrohe Sommerfeste und Veranstaltungen stattgefunden. Auch die neue Bestuhlung der Kleinstädter-Bühne e.V. wurde mithilfe der Sparkassen-Bürgerstiftung ermöglicht – so wie eine Vielzahl anderer Förderprojekte.

Einen interessanten Überblick über die verschiedenen Projekte erhalten Sie in der Jubiläumsbroschüre „SPARKASSEN-BÜRGERSTIFTUNG: 25 JAHRE MITTEN IM LEBEN UNSERER STADT“, die Ihnen als » Download zur Verfügung steht.


tl_files/stiftung_ob/images/ini1_2.jpg

Insgesamt konnte die Sparkassen-Bürgerstiftung in den zurückliegenden 25 Jahren die stolze Summe von rund 12 Mio. Euro bereitstellen: für Bildung, Kunst und Kultur sowie die Pflege des Heimatgedankens, für das Wohlfahrtswesen, die Verbesserung des sozialen Umfeldes für Jung und Alt, die Förderung von Kinder- und Jugendprojekten in Kindergärten und Schulen, die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit und vieles mehr.

Möglich wurde dies durch die Stadtsparkasse Oberhausen, die die Sparkassen-Bürgerstiftung 1983 gegründet hat. Seit dem konnten viele Ideen für mehr Menschlichkeit, Fairness und Lebensfreude wachsen.

Gleichzeitig weiß die Sparkassen-Bürgerstiftung, dass es keinen Grund gibt, sich zurückzulehnen. Sie will nicht abwarten, sondern die Dinge selbst in die Hand nehmen. Die Sparkassen-Bürgerstiftung sieht ihre Aufgabe darin, gute soziale und dem Gemeinwohl in Oberhausen dienende Projekte finanziell zu unterstützen. Daher wird sie auch in Zukunft alles daran setzen, das Gemeinwohl in Oberhausen nachhaltig zu fördern.